Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Mai 2017

Eisenbahn-Kurier Mai 2017

  • »»Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Redesign: Die ICE 3-Flotte wird mod­ernisiert
  • Sig­nale aus Rus­s­land: EZMG-Stellwerke
  • Mod­ell­bahn: „Altern“ mit Pan-Pastel-Farben

Die Juni-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 12. Mai bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

w13plus: 101 1121 im RHEINGOLD-Design

x350IMG 7084

Foto: Dierk Lawrenz

[28. April 2017]

Die Händ­lerge­mein­schaft „Die wilde 13 Plus“ ist immer gut für beson­dere Aktio­nen. Dazu gehörte unter anderem die 103 001 des Verkehrsmu­se­ums in Nürn­berg, die sich am 1.April 2014 im RHEINGOLD-Design zeigte.

Weit­er­lesen

Bom­bardier: Joint Ven­ture gewinnt Auf­trag für 40 Hochgeschwindigkeits­fahrzeuge für China

x35china2 Kopie

Foto: Bom­bardier

[25. April 2017]

Bom­bardier Trans­porta­tion hat heute bekan­nt­gegeben, dass sein chi­ne­sis­ches Joint Ven­ture Bom­bardier Sifang (Qing­dao) Trans­porta­tion Ltd. (BST) einen weit­eren Ver­trag von der China Rail­way Corp. (CRC) zur Liefer­ung von 40 Hochgeschwindigkeits­fahrzeu­gen der neuen Gen­er­a­tion des Typs CRH1A-A für das Nan­ning Rail­way Bureau erhal­ten hat.

Weit­er­lesen

Stadler liefert bis zu 40 Dop­pel­stock­züge an MÁV-START

x350 17884086 1323503407733608 6891404167602036339 n 1

Foto: Stadler

[13. April 2017

Die ungarische Eisen­bah­nge­sellschaft MÁV-START Zrt. und Stadler haben  einen Rah­men­ver­trag über den Kauf von 40 elek­trischen sech­steili­gen Dop­pel­stock­triebzü­gen unter­schrieben. In der ersten Tranche hat MÁV-START zehn Kom­po­si­tio­nen für ins­ge­samt 195 Mio. Euro bestellt. Die neuen Triebzüge wer­den die ersten Dop­pel­stock­züge in der Geschichte der ungarischen Eisen­bahn sein und voraus­sichtlich im Herbst 2019 in Verkehr gesetzt.

Weit­er­lesen

Weit­ere Beiträge …