Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Mai 2017

Eisenbahn-Kurier Mai 2017

  • »»Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Redesign: Die ICE 3-Flotte wird mod­ernisiert
  • Sig­nale aus Rus­s­land: EZMG-Stellwerke
  • Mod­ell­bahn: „Altern“ mit Pan-Pastel-Farben

Die Juni-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 12. Mai bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

„Hex­en­jagd im wilden Osten!” – mit 01 150 und 41 096 in den Harz

x01 Derneburg 03Bei Derneb­urg war 01 150 noch allein am Zug. Foto: Bär­bel Rasch

Am gestri­gen Sam­stag ver­anstal­tete die AG NostalgieZugReisen.de eine Son­der­fahrt als DPF 20096 von Mün­ster über Osnabrück, Biele­feld, Han­nover und Goslar nach Wernigerode. Bis Biele­feld war eine mod­erne Elek­trolok am Zug. Hier wurde “Kopf” gemacht und die Dampflok 01 150 über­nahm allein die Bespan­nung – die Elek­trolok verblieb in Biele­feld. 01 150 gehört heute zum Bestand des DB Muse­ums, wurde bere­its 1935 gebaut und wurde zum Jubiläum der Bahn 1985 wieder reak­tiviert. Sie präsen­tiert sich im Zus­tand der ehem. Deutschen Bun­des­bahn der 60er und 70er Jahre.

x01 Othfresen 02Der Son­derzug bei Oth­fre­sen. Foto: Bär­bel Rasch

x01 OthfresenDer Son­derzug bei Oth­fre­sen. Foto: Bär­bel Rasch

In Haste war ein erster Wasser­halt für die Dampflok vorge­se­hen, ein zweiter Halt zum Auf­füllen der Reser­ven war Salzgitter-Ringelheim. Hier kam 41 096 der gle­ich­nami­gen Dampflokge­mein­schaft als Vorspannlok an den Zug und unter­stütze 01 150 auf den stei­gungsre­ichen Strecken des Harzvor­lan­des. In den 60er Jahren wurde die 41 096 von der dama­li­gen Deutschen Bun­des­bahn umfassend mod­ernisiert und mit einem Hochleis­tungskessel mit Ölfeuerung aus­ges­tat­tet, der Leis­tun­gen bis zu 2000 PS ermöglicht. In diesem Zus­tand präsen­tiert sich die Mas­chine heute noch.

Quelle: NostalgieZugReisen.de, EK