Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Dezember 2018

Eisenbahn-Kurier Dezember 2018

Die Januar-Ausgabe 2018 liegt für Sie ab 14. Dezember bei Ihrem Händler bereit

Weiterlesen ...

Hümmlinger Kreisbahn: Sonderfahrten von Wilhelmshaven nach Sande

yIMG_4736Der VT 2 (798 514) der Museumseisenbahn Hümmlinger Kreisbahn.

[17. Mai 2012] Die Museumseisenbahn Hümmlinger Kreisbahn, mit Vereinssitz in Werlte, befuhr mit ihren historischen Fahrzeugen die Eisenbahnstrecke der ehemaligen „Hümmlinger Kreisbahn“ von Werlte über Sögel nach Lathen.

yIMG_4739Der VT 2 und der Fahrradtransportwagen 123 HKB an der Emsstraße in Wilhelmshaven.

Seit 2011 ist die Bahnstrecke wegen Oberbaumängeln für den Bahnverkehr gesperrt. Derzeit können keine Finanzmittel zur Verfügung gestellt werden, diese Mängel zu beseitigen. Dadurch kann bis auf weiteres kein Güterverkehr und somit auch kein Museumsbahnverkehr auf der Hausstrecke durchgeführt werden.

yIMG_4750Der Zug steht an der Emsstraße in Wilhelmshaven zur Fahrt zum Bohnenburger Deich bereit.

Um die betriebsfähigen Fahrzeuge dennoch sinnvoll einzusetzen, hat sich der Verein nach einem neuen Einsatzgebiet umgesehen und fährt seit dem Sommer 2011 mit dem Schienenbus aus dem Jahr 1955 auf der früheren Vorortbahn Wilhelmshaven (VoWi) von Wilhelmshaven (Jadeallee / Emsstrasse) über Mariensiel nach Sande.

Seit dem 1. Mai 2012 werden auch Fahrten zwischen Wilhelmshaven Süd und dem Bohnenburger Deich (nahe Hooksiel) mit Fahrradtransport angeboten.

Heute war der Schienenbus VT 2 (95 80 0798 514-5 D-EEB) mit dem Pwi-Fahrradtransportwagen „123 HKB" von Wilhelmshaven zum Bohnenburger Deich unterwegs, am kommenden Wochenende fährt die Museumsbahn im Rahmen des diesjährigen 55.Bundesverbandstages Deutscher Eisenbahnfreunde von Wilhelmshaven nach Sande. Nähere Informationen sind hier zu finden.

Quelle: Museumsbahn Hümmlinger Kreisbahn

Fotos: Dierk Lawrenz