Worüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier?

EK August 2014

Eisenbahn-Kurier August 2014

  • »» Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • 75 Jahre Bau­reihe 50: Vor­bilder und Mod­elle
  • Tech­nikgeschichte: Gas­tur­binen­loko­mo­tive 219 001
  • Neuheiten: 245 (A.C.M.E.), V 200 (ESU), Breuer (Brawa)

Die September-Ausgabe 2014 liegt für Sie ab 15. August bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen…

Alstom erhält alle Zulas­sun­gen für 91 neue Region­alzüge vom Eisenbahn-Bundesamt

x2014-07-24 Pressebild Transport EBA-Zulassung Coradia Lint LNVGDie neuen LNVG-Triebwagen wer­den beim erixx auch von Han­nover in den Harz einge­setzt. Foto: Alstom

[24. Juli 2014] Alstom hat ein halbes Jahr vor dem geplanten Betrieb­sstart die Serien­zu­las­sun­gen und Betrieb­s­genehmi­gun­gen für 91 neue Cora­dia Lint Region­alzüge vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erhal­ten.

Ham­burg: Neubau Rethe­brücke – Ein­bau der Brück­en­klap­pen

Rethehubbruecke1p120409Die Rethe­hub­brücke verbindet im Ham­burger Hafen die Hohe Schaar mit Neuhof.
Foto: Erik Körschen­hausen

[21. Juli 2014] Am 18. Juli 2014 hat die Ham­burg Port Author­ity (HPA) die Bah­n­vor­land­brücke sowie den ersten Klap­pen­teil für die neue Retheklapp­brücke einge­hoben.

HSB: Mit Voll­dampf durch Wernigerode

xHSB Festumzug SAT 20 07 2014 Foto HSB Dirk BahnsenDie „NWE 13“ fuhr dampfend auf einem Tieflader durch Wernigerode.
Foto: HSB / Dirk Bahnsen

[21. Juli 2014] Bei Traumwet­ter und mit rund 200.000 gut gelaun­ten Besuch­ern wurde der nun­mehr 18. „Sachsen-Anhalt-Tag“ am ver­gan­genen Woch­enende in Wernigerode gefeiert.

Jetzt aber schnell: Nur noch bis zum Monat­sende zum gün­sti­gen Vorbestell­preis!

Banner-kw-30

103 2226 an RailAd­ven­ture verkauft

xDB103222Ashausen2p080708Am 8. Juli 2008 ist 103 2226 mit ihrem Messzug bei Ashausen unter­wegs.
Foto: Erik Körschen­hausen

[20. Juli 2014] Am 17. Juli 1973 wurde die 103 2226 von Krauss-Maffei unter der Fab­riknum­mer 19635 an die Deutsche Bun­des­bahn abgeliefert und dem Bahn­be­trieb­swerk Hamburg-Eidelstedt zugeteilt.

Inno­Trans 2014: Neue Spitzen­werte bei Ausstellerzahl & inter­na­tionaler Beteili­gung

xmam 112312 164268Auch in diesem Jahr wer­den bei der Inno­Trans zahlre­iche Aussteller und Besucher erwartet. Foto: Inno­Trans

[20. Juli 2014] Sie gibt Impulse, verbindet Märkte und ver­sam­melt die glob­ale Bahn­branche in Berlin: die Inno­Trans.

Über 2700 Aussteller aus 51 Län­dern zeigen auf der am 23. Sep­tem­ber begin­nen­den inter­na­tionalen Leitmesse für Verkehrstech­nik ihre bah­n­tech­nis­chen Inno­va­tio­nen – mehr als jemals zuvor. Zudem erzielt die Messe einen neuen Spitzen­wert bei der inter­na­tionalen Aussteller­beteili­gung, sie steigt gegenüber der ver­gan­genen Messe um drei Prozent­punkte auf knapp 60 Prozent.

Der Anteil nich­teu­ropäis­cher Aussteller ist in diesem Jahr erst­mals auf 17 Prozent gestiegen, wobei Asien sowie Nord– und Südamerika die größten Zuwächse verze­ich­nen. So hat sich die Zahl der asi­atis­chen Aussteller um 34 Prozent erhöht, und die von ihnen ins­ge­samt belegte Ausstel­lungs­fläche fällt 20 Prozent größer aus. Ins­beson­dere China, Indien und Tai­wan bauen ihre Messeauftritte auf der Inno­Trans 2014 über­durch­schnit­tlich aus.

Auch die US-amerikanische Bah­nin­dus­trie inten­siviert mit 64 Prozent mehr Ausstellern und einem Plus von knapp 20 Prozent bei der Ausstel­lungs­fläche ihr Engage­ment in Berlin. Allein der US-Gemeinschaftsstand fällt in diesem Jahr dop­pelt so groß aus. Auf einer ins­ge­samt um 70 Prozent gewach­se­nen Ausstel­lungs­fläche präsen­tiert sich Südamerika auf der Inno­Trans. Die Messe­beteili­gun­gen von Afrika und Aus­tralien bleiben kon­stant.

Die große Mehrheit der InnoTrans-Aussteller kommt aus den europäis­chen Schw­er­punk­t­märk­ten. Deutsch­land, Ital­ien und Frankre­ich sind am stärk­sten vertreten. Mit Wach­s­tum­sraten bei der Ausstel­lungs­fläche von über 50 Prozent fallen dies­mal zum Beispiel Por­tu­gal, Ungarn, Rumänien sowie Irland und die Türkei ins Auge. Die Türkei zählt damit erst­mals zu den zehn Natio­nen, die sich am umfan­gre­ich­sten auf der Inno­Trans präsen­tieren.

Neben weltweit führen­den Fahrzeug– und Sys­temher­stellern wie Alstom, Bom­bardier und Siemens prä­gen vor allem zahlre­iche inter­na­tionale Zulief­erer und Bah­nun­ternehmen sowie 34 Indus­trie– und Fachver­bände aus 19 Län­dern das Bild der Inno­Trans 2014. Zudem zählen branchen­rel­e­vante Dien­stleis­ter und renom­mierte Forschung­sein­rich­tun­gen aus dem In– und Aus­land zu den Ausstellern der diesjähri­gen Ver­anstal­tung.

Die Inno­Trans ist die inter­na­tionale Leitmesse für Verkehrstech­nik, die alle zwei Jahre in Berlin stat­tfindet. 126.110 Fachbe­sucher aus 140 Län­dern informierten sich auf der jüng­sten Ver­anstal­tung bei 2.515 Unternehmen aus 49 Län­dern über die Inno­va­tio­nen der glob­alen Bah­nin­dus­trie. Die fünf Mess­eseg­mente der Inno­Trans sind Rail­way Tech­nol­ogy, Rail­way Infra­struc­ture sowie Pub­lic Trans­port, Inte­ri­ors und Tun­nel Con­struc­tion. Ver­anstal­ter der Inno­Trans ist die Messe Berlin. Die zehnte Inno­Trans findet vom 23. bis 26. Sep­tem­ber 2014 statt. Mehr Infor­ma­tio­nen ste­hen online unter www.innotrans.de bereit.

Quelle: Inno­Trans, Berlin

HSB-Dampfsonderzug zum „Tag der Eisen­bah­n­museen“

x20130824-42Teil­nehmer des Son­derzuges „Tag der Eisen­bah­n­museen 2013“ am Lokschup­pen in Has­selfelde. Foto: Samm­lung HSB

[18. Juli 2014] Unter dem Motto „Eisen­bah­ngeschichte haut­nah erleben“ fährt am 23. August 2014 ein Son­derzug der Harzer Schmal­spur­bah­nen GmbH (HSB) zu den inter­es­san­testen Eisen­bah­n­museen ent­lang des schmal­spuri­gen Strecken­net­zes. Karten für diese Son­der­fahrt sind ab sofort erhältlich.

Neu beim EK im Sep­tem­ber: Eisenbahn-Streckenatlas Polen 2014

xOkladka Atlasu 2014fMit der aktuali­sierten Neu­­auflage des Eisen­bahn-Strecken­­atlas liegt wieder eine sehr gründliche Über­sicht über das Eisenbahn­­netz in Polen vor, die den geschicht­lich und aktuell inter­essierten Eisenbahn­freunden eine große Hilfe bietet. Im Anhang des umfan­gre­ichen Buches findet sich ein detail­liertes Verze­ich­nis von Bahn­höfen, Halte­­punkten und Betriebs­­stellen mit den heuti­gen und den früheren deutschen Namen!

Mit dieser Über­sicht und dem übersicht­lichen Auf­bau des Karten­­werks ist auch ohne Kennt­nis der Landes­­sprache ein effek­tives Arbeiten möglich. Die Detail­­genauig­keit des Karten­­werks, der Druck und die Ver­ar­beitung des über 2 kg schw­eren Buches entsprechen dem heuti­gen Stan­dard.

Der Video-Tipp

ttt-8332-trailer

Suche

eisenbahnplaner-1

reiseauskunft-der-bahn

Sparpreisfinder

Abfahrt-und-Ankunft

zugradar

let­zte Seit­enän­derung

  • Zuletzt aktu­al­isiert: Fre­itag, 25 Juli 2014, 09:04.

Neue Beiträge aus EBJ

Im Stadtverkehr 78/14

sv 1408 titel… finden Sie:
|•| Zen­trale Um­steige­stelle Königs­platz in Augs­burg wieder in Betrieb |•| Mer­ce­des-Benz­Pro­duk­tions­jubi­läen 40.000. Citaro und 20.000. Sprin­ter-Minibus über­geben |•| Inbe­trieb­nahme der Nord­strecke der Stadt­bahn Heil­bronn bis Neckar­sulm |•| »» zur Web­site des stadtverkehr

Neue Videos

Eisen­bahn Video-Kurier 115

video-kurier-115-8515Der Schw­er­punkt des Eisen­bahn Video-Kuriers 115 ist „40 Jahre Bau­reihe 155″.

Weit­er­lesen…

Tot­ge­sagte fahren länger!

aus der Serie totgesagte-fahren-8337Bahngeschichte­

Aus­ge­musterte Bau­rei­hen der DB und der DR rollen weiter. Sehen Sie die „Exoten“ im täglichen Plan­dienst.

Weit­er­lesen…

Neue Bücher

Carl Bellingrodt Bildbände­

Aus dem berühmten Lokomotiv-Bildarchiv von Carl Bellingrodt

Bundesbahn-Dampflokomotiven-204Neu aufgelegt: 4 groß­artige Eisenbahn-Bildbände des Alt­meisters geben einen eindrucks­vollen Ein­blick in sein Schaf­fen und Leben

Weit­er­lesen…

Der Dop­peldecker MAN DN 95

MAN-Doppeldecker-6752Ein­ma­lige Farb­aufnahmen des Berliner Dop­peldeck­ers aus seiner ver­hält­nis­mäßig kurzen Ein­satzzeit

Weit­er­lesen…

Neue Zeitschriften

Modellbahn-Kurier Spe­cial 16

Mod­ell­bah­nen der Welt – Nor­damerika Teil 5 mk-special-NA-teil4-1770

Die aktuelle Aus­gabe des  MK Spe­cial  wid­met sich wieder der faszinieren­den Welt der US–Bahnen im Mod­ell u. a. mit den The­men:

  • US-Betriebswerkstätten im Mod­ell
  • Bach­manns Shay mit Kranauf­bau
  • Ein US-Zirkus auf Reisen
Weit­er­lesen…
EK-Special 113

19451949 Deutsch­land und die Reichs­bahn nach dem Zweiten Weltkrieg

ek-special-113-1945-1949-7006Umfassend und span­nend doku­men­tiert —
die Sit­u­a­tion der Reichs­bahn in den Besatzungszo­nen, wie auch das Leben, der All­tag und die poli­tis­che Ereignisse der Nachkriegs­jahre …

Weit­er­lesen…

Gesamt­pro­gramm 2014

sommerkatalog-2014

»» zum Durch­blät­tern

Rezen­sio­nen

Alte Meis­ter der Eisenbahn-Photographie: Hans Schmidt

Das Fazit nach mehreren Stun­den „Wirken­lassen“ des Buches: Nicht Carl Bellingrodt und auch nicht Dr. Rolf Brün­ing sind für mich die Fotografen der späten 50er und frühen 60er Jahre – der Meis­ter­ti­tel gehört Hans Schmidt!

»» weit­er­lesen bei db58

Alte Meis­ter der Eisenbahn-Photographie: Hans SchmidtBestell­num­mer 320 im ekshop.de

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!