Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Dezember 2018

Eisenbahn-Kurier Dezember 2018

Die Januar-Ausgabe 2018 liegt für Sie ab 14. Dezember bei Ihrem Händler bereit

Weiterlesen ...

Die Ericusbrücke in der HafenCity Hamburg

111Zurück ans Tageslicht: Die Ericusbrücke vor der Kulisse der HafenCity Hamburg.

[13. März 2012] Im vergangenen Jahr haben wir unter diesem Link über die Geschichte der Ericusbrücke in Hamburg berichtet. 

112Die ehemalige Ericus-Eisenbahnbrücke vor der Kulisse der Oberhafenbrücke.

Im vergangenen Jahr wurde die Brücke an Land gehoben und dort mit einer hölzernen Halle versehen. Unabhängig von der Witterung konnte sie so saniert und mit einer Rostschutzlackierung versehen werden. In der vergangenen Woche wurde die Einhausung entfernt, so daß das historische Bauwerk derzeit am Ericusgraben zu sehen ist.

113Das sanierte Stützrad der Ericusbrücke. Man beachte den Schriftzug „KOELN-MINDEN“ auf dem Achslagerdeckel, der auf den Erbauer, die Köln-Mindener Eisenbahn, hinweist.

Im Laufe des Jahres soll eine Lackierung aufgebracht werden, für die die ehemalige Eisenbahnbrücke ggf. für eine Zelt nochmals in einem Zelt „verschwinden“ wird.

Im Herbst oder Winter dieses Jahres ist vorgesehen, sie wieder auf ihren angestammten Platz zu heben, so dass dann wieder eine fußläufige Verbindung zwischen dem Brooktorkai und dem Lohseplatz bestehen wird.

IMG_3519xSo soll die Brücke nach Abschluß der Arbeiten wieder erstrahlen: Ein Hinweisschild der Stadt Hamburg. Fotos: Dierk Lawrenz